Alligatorhecht . Nordamerika . Reiseangebote

Naturköderangeln . Spinnfischen

Alligatorhecht

Nordamerika

Mögliche weitere Fische: Longnoose Gar, kleinere Welsarten, verschiedene Barscharten

Angelgewässer: Wir angeln an weit entlegenen Spots auf ca. 500km Flusslänge, je nach aktuellen Bedingungen.

Tourprogramm: Wir wechseln mit dem Boot oft die Spots und suchen so viel Strecke wie möglich ab. Dabei dringen wir immer tiefer in die verwegene Flusslandschaft ein – trotz der Angelei mit Naturködern ist das Angeln sehr kurzweilig! Alligatorhechte um 1,80m sind sehr häufig, über 2m jederzeit realistisch und über 2,5m möglich. Wir rechnen durchschnittlich mit 3-4 Fischen pro Boot und Tag. Auch mit der Spinnrute lohnt sich ein Versuch.

Reisepakete

Termine Gruppenreisen

Aktuell sind bedingt durch die internationale Corona-Lockdown-Situation keine Touren möglich: Solange nicht Gewissheit besteht, dass eine Einreise (selbst für Corona-Geimpfte) langfristig ohne zusätzlichem PCR-Test möglich ist, planen wir keine Touren. Dabei wäre Ärger für unsere Gäste und auch uns vorprogrammiert, da absehbar ist, dass dann einige Mitglieder der Reisegruppe nicht Einreisen dürfen oder den Urlaub anstatt der Angeltour in einem ausländischen Quarantänehotel verbringen müssen..

Generelle Informationen zu unseren Reisen unter: Allgemeine Reiseinformationen

Buchung und persönliche Infos unter: Martin Peters