Hecht . Nordamerika . Reiseangebote

Spinnfischen . Fliegenfischen

Hecht

Nordamerika

Mögliche weitere Fische: Walleye, Namaicush-Saibling, Inconnu

Angelgewässer: Wir sind in der Wildnis Nordamerikas unterwegs, fernab jeglicher Zivilisation und in unberührten Gewässern.

Tourprogramm: Wenn wir nach Nordamerika zum Hechtangeln reisen, ist unser Motto nur eines: Meterhechtorgie pur! Dabei sind um die 30-50 Meterhechte pro Teilnehmer zu erwarten! Wir wollen Attacken auf Sicht im Flachwasser oder harte Fights in wilden Flusspassagen erleben, denn die Fische sind hier in Bestform und bieten das ultimative Hechtabenteuer. Egal ob mit Gummiködern, Jerks, Wobblern oder der Fliege – hier kannst du dich frei ausleben und dabei unberührte Wildnis erleben!

Reisepakete

Termine Gruppenreisen

Aktuell sind bedingt durch die internationale Corona-Lockdown-Situation keine Touren möglich: Solange nicht Gewissheit besteht, dass eine Einreise (selbst für Corona-Geimpfte) langfristig ohne zusätzlichem PCR-Test möglich ist, planen wir keine Touren. Dabei wäre Ärger für unsere Gäste und auch uns vorprogrammiert, da absehbar ist, dass dann einige Mitglieder der Reisegruppe nicht Einreisen dürfen oder den Urlaub anstatt der Angeltour in einem ausländischen Quarantänehotel verbringen müssen.

 Generelle Informationen zu unseren Reisen unter: Allgemeine Reiseinformationen

Buchung und persönliche Infos unter: Martin Peters