Wallertouren 2017

Waller

2017 .  Europa

Martin Sack

Wir wollten in diesem Jahr für uns neue Wels Reviere in Frankreich und Spanien erschließen, welche von Wilderei und allzu viel Massentourismus bisher verschont geblieben waren. Es sollten turbulente Unternehmungen werden, verfolgt von einer guten Portion bösem Schicksal.

Im Frühsommer brachen wir zu viert nach Südfrankreich auf zum Vertikal-und Spinnfischen. Ein Getriebeschaden eines unser Fahrzeuge auf der Hinfahrt kostete uns viel Zeit, Geld und durch ein angemietetes Ersatzfahrzeug auch Möglichkeiten. So konnte am Ende jedes Team nur jeweils drei volle Angeltage statt wie geplant neun auf dem Wasser verbringen. Dennoch konnten wir 27 Welse überlisten. Wir wollten auch herausfinden, wie gut beim Vertikalangeln Kunstköder im Vergleich zu Köderfischen abschneiden – und hatten auf Anhieb unerwartet guten Erfolg! Auf diese Art konnten wir auch den größten Waller der Tour mit 2,33m fangen. Ebenso hatten wir auch viele Welse beim Spinnfischen, etwas mehr als die Hälfte biss auf Köderfische.

Im Herbst brachen wir zu einer weiteren Tour auf, welche wir aufgrund der Unruhen in Katalonien zunächst in Frankreich starteten. Trotz chaotischer Umplanungen konnten wir aktiv fünf Waller bis 2,02m in drei Tagen fangen. Auffällig war, dass zu dieser Jahreszeit Kunstköder vertikal gefischt keinen Biss, nicht einmal Signale am Köder regenerieren konnten. Hatte der Einsatz von Kunstköder also seine Stärken während der Laichzeit?

Am spanischen Ebro fischten wir mit Pellets. In sechs vollen Angeltagen fingen wir damit 47 Welse bis 2,30m. Die Stückzahlen waren für diese Angelei ordentlich, die Großfischquote mit fünf Welsen über zwei Meter allerdings etwas mager. Da wir aber an für uns neuen Gewässerabschnitten angelten, was das sicher ein zufrieden stellender Start.

Da die Wallerangelei die letzten Jahren aufgrund anderer Reisen etwas zu kurz kam, wollen wir in 2018 diesem Thema wieder mehr Aufmerksamkeit schenken und wie immer alle zur Verfügung stehenden Angelmethoden optimal einsetzen. Im Fokus soll dabei das Vertikal- und Spinnfischen stehen, wo wir gezielter auf größere Welse angeln wollen.

Statistik

Angler: 2

Angeltage: 15

Waller: 79

Waller über 2m: 7

Statistik Waller über 2m nach Länge (in m):

2.33 – 2.30 – 2.18 – 2.18 – 2.08 – 2.06 – 2.02 – 1.92 – 1.91 – 1.91 – 1.91 – …

Zum Reiseangebot