No country for small cats

Waller

September/Oktober 2011 .  Spanien  .  Rio Ebro

Martin Sack

Schon die Vorbereitung der diesjährigen Herbst-Ebrotour war sehr spannend. Spärliche Informationen im Vorfeld und niedrigste Wasserstände veranlassten uns dazu, den Outdoor-Trip so flexibel wie möglich zu gestalten. Also kam neben dem Schlauchboot mit Motor auch noch das praktische Luftkanu mit in den Geländewagen. So waren wir auch für einen eventuellen Einsatz in den Naturschutzgebieten bestens gewappnet und hielten uns als letzte Alternative sogar die Petit Rhone in Frankreich offen.

Den ersten Tag nutzen wir komplett für eine ausgiebige Erkundungstour. Der Embalse de Mequinenza lag bereits bei dreizehn Metern unter Maximalstau. In Caspe ging es zu wie an einem Badeteich. Überall Camper, Bade-Schlauchboote auf dem Wasser, eine Menge Müll und der Ebro präsentierte sich durch die lang anhaltende Dürre als ungewöhnliche grüne Suppe. Durch das Niedrigwasser konnte man jetzt gute Bilder von sonstigen Unterwasserhindernissen machen. Doch fischen und campen wollten wir hier nicht. Also musste ein anderer Gewässerabschnitt her.

Experimentell entschieden wir uns für einen alternativen Bereich. Ich hielt die Platzwahl und den Abschnitt allenfalls für einen Versuch – und war am dritten Tag schon dabei die Dachgepäckträger für das Schlauchboot zu montieren. Und ignorierte dabei das Mincas Bauchgefühl, dass wir hier doch noch mehr Zeit investieren sollten. Nach gerade ausgesprochener weiblicher Vorahnung bügelte es die Rute krumm und der erste richtige Großwaller lag auf der Matte.

 Ich gab dem Abschnitt noch ein paar Tage mehr. Doch die Dinge nahmen ihren Lauf und entwickelten sich zu einer denkwürdigen Session. Die Höhepunkte waren zweifelsohne die letzten beiden Tage, an denen jeder von uns mit jeweils 3 Wallern über 2,20m ganz eigene Sternstunden erlebte.

Waller-Newcomerin Minca entwickelte schnell den nötigen Respekt vor dem Fluss und wurde mit Welsen bis 2,28m auf die Härteprobe gestellt. Leider mussten wir diesen Fisch von einem verrotteten Strick befreien, mit welchem er von Menschen ohne Respekt angeleint und glücklicherweise entkommen war.

 Nach vielen Wochen Angeln an den Ufern des Ebros erlebte auch ich meine bisher beste Angeltour, mit den beiden größten Fischen meines Lebens von 2,38 und 2,40m. Darunter ein Drill und Landung mit dem Schlauchboot – Adremalin pur. Am Ende konnte ich die Tour mit meinem hundertsten Waller über 2m abschließen. Einfach Wahnsinn!

Statistik

Angler: Minca , Martin

Waller über 1m: 55

Waller über 2m: 28

1.Tag:                                                                                                                                                                  2.00

2.Tag:                                                                                                                                                              2.00 - 1.80

3.Tag:                                                                                                                                                                2.24 – 1.68

4.Tag:                                                                                                                                                               2.262.142.03 – 1.84 – 1.79

5.Tag:                                                                                                                                                                2.132.112.02 - 1.97 – 1.91 – 1.69 – 1.71

6.Tag:                                                                                                                                                                1.98 – 1.65

7.Tag:                                                                                                                                                                       2.382.272.16 - 1.88 – 1.81 – 1.81 – 1.80 – 1.67

8.Tag:                                                                                                                                                               2.252.212.152.12 – 1.96 – 1.58 – 1.29

9.Tag:                                                                                                                                                                2.182.072.04 – 1.79 – 1.75

10.Tag:                                                                                                                                                             2.22 - 1.92 – 1.76 – 1.60 – 1.60 – 1.50

11.Tag:                                                                                                                                                                 2.402.352.232.17

12.Tag:                                                                                                                                                             2.282.272.21 - 1.94 – 1.71

13.Tag:                                                                                                                                                                  2.17